Freitag, 15. Dezember 2017

Die ersten Weihnachtskarten sind fertig! Es ist nie zu spät! Finished the first christmas cards. It’s never too late to get in christmas mood #stempelwunder #stempelwunderwelt #gorjuss #dienamics #myfavoritethings #weihnachten #christmas #nevertoolate #kartenbasteln #christmascards


via Instagram http://ift.tt/2jWjt5G

Gorjuss meets Die-namics - Weihnachtskarten, die ersten......

Hallo meine Lieben!

Nach einer gefühlten Ewigkeit hab ich endlich wieder die Zeit gefunden, mich an meinen Basteltisch zu setzen, um die ersten Weihnachtskarten fertigzustellen. Und meine Wahl fiel auf das niedliche Gorjuss-Motiv All These Words und die Starry Circle Die-namics von My Favorite Things.



Coloriert hab ich das süße Sternenmädchen mit den Copics - natürlich im weihnachtlichen Rot und Grün. 


Den Sternenhimmel hab ich mit den Stempelfarben von Lawn Fawn gewischt. So lange bis ich ein schönen dunklen Nacht-Sternenhimmel hatte. Denn hinterlegen wollte ich die Sterne mit dem Glitterpapier. Und das kommt halt am schönsten mit den dunklen Farben zur Geltung.

  

Nachdem es zu diesen Gorjuss Stempelmotiven keine Stanzen gibt, blieb mir gar nichts anderes übrig als von Hand auszuschneiden. Und da hat mir die Mini Snips Schere von Tim Holtz große Dienste erwiesen. Bin ja eher ehrlich gesagt der Big Shot Fan. Wozu hat man sie denn? Man (Frau) ist ja mittlerweile sehr verwöhnt, was das praktische Ausstanzen angeht, weil´s ja zu sooooo vielen Motiven schon die passenden Stanzen gibt. Aber dieses Sternenmädchen hat sich einfach in mein Herz geschlichen - auch ohne passende Stanze. Also hieß es ran an die Schere. 

Und so sieht nun das fertige Ergebnis aus:

  


Es hat unheimlich Spaß gemacht, endlich wieder mal zu kolorieren, mit Papier und Farben zu spielen, zu arrangieren und ohne Zeitstress auszuprobieren. Also gibt´s jetzt schon für mich einen Neujahrsvorsatz: mir 2018 mehr Zeit freizuhalten, um in aller Ruhe wieder kreativ zu werkeln.  Und wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon Vorsätze für 2018 - basteltechnischer Natur? Oder seid ihr noch so richtig im vorweihnachtlichen Stress mit Geschenke besorgen?


Danke euch für´s Vorbeischauen bei uns am Blog und ihr könnt schon auf den nächsten vorweihnachtlichen Post gespannt sein. Da wird euch unsere liebe Lisa mit einem Projekt überraschen.

Ich wünsch euch jedenfalls jetzt schon mal wunderschöne Weihnachten mit euren Lieben. Genießt noch die bleibende Adventszeit und freut euch auf ein tolles Jahr 2018!

Eure Claudia von der Stempelwunderwelt


Zutatenliste:

       
    
  
    

     

 

   








Samstag, 11. November 2017

Weihnachtsornamente 2 - Lawn Fawn, Mama Elephant

Hallo allerseits! Da mir die Weihnachtskugel-Stanzen von Lawn Fawn so gut gefallen haben, habe ich gleich noch ein Design gestaltet.


Ich habe mir dazu Quadrate aus Aquarellpapier ausgeschnitten und mit Distressfarben "eingefärbt". Mit ein paar Wassertropfen hat der Hintergrund noch ein gewisses Extra erhalten. Danach habe ich mit den Stempeln von Holiday Bouquet (Avery Elle) eine Art Rahmen aus mit denselben Distress Stempelkissen gemacht. Es eignen sich dafür aber alle Blätter-/Zweige-Stempel.

Nachdem der Hintergrund fertig war, habe ich die größere Stanze von "Stitched Ornaments" verwendet und auch noch ein paar Zubehörteile aus weißem Cardstock gestanzt. Aus der Weihnachtskugel habe entweder einen Weihnachtsmann oder ein Rentier ausgestanzt ("Little Santa Agenda" und "Little Reindeer Agenda" von Mama Elephant). Diese habe ich auch auf ein Stück Aquarellpapier gestempelt und nochmal ausgestanzt.


Die süßen Figuren wurden mit Zig Clean Color real brush marker koloriert.
Den Hintergrund habe ich mit Foam Tape auf eine quadratischen Kartenbasis geklebt und danach die Weihnachtskugel und das Motiv eingesetzt. Zum Schluss kam noch die Aufhängung der Kugel dazu und ein paar farblich passende Nuvo Drops.

Der Weihnachtswunsch stammt von einem Avery Elle Stempelset.


Ich hoffe, euch gefällt die Karte, die ich gleich in ein paar Farben gestaltet habe.




Liebe Grüße
Lisa


Materialien


Samstag, 28. Oktober 2017

Weihnachtsornamente - Lawn Fawn

Hallo allerseits! Nicht mehr zwei Monate bis Weihnachten - heute gibt es weitere Inspirationen für die Weihnachtsbastelzeit. Ich habe die tollen Stanzen von Lawn Fawn "Stitched Ornaments" gemeinsam mit Distress Farben und einer Tim Holtz Schablone verwendet.


Zunächst habe ich den Hintergrund mit der Schablone "peppermint layering" und den Distress Farben spun sugar und picked raspberry gestaltet. Daraus habe ich die zwei kleineren Christbaumkugeln gestanzt.

Aus einem weiteren Stück Papier habe ich die gleichen Kugeln gleich nochmal gestanzt und mit picked raspberry und seedles preserves eingefärbt.

Aus goldenem Glitterpapier habe ich ein paar der im Set enthaltenen Accessories gestanzt und aufgeklebt. 


Die Grußworte habe ich auch einem Avery Elle Stempelset verwendet.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

Lisa


Materialien: