Sonntag, 24. September 2017

Peace and Love at Christmas - Avery Elle

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich euch eine schnelle und einfache Weihnachtskarte, die auch super für Massenanfertigungen geeignet ist :)


Zuerst habe ich mit gelb-orangen Wasserfarben einen schnellen Hintergrund gestaltet. Diesen habe ich anschließend mit der größeren von den beiden Stanzen von "Postage stamp" von Avery Elle ausgestanzt. Sowohl den Rahmen als auch das Innenteil habe ich auf eine weiße Papierkarte geklebt. Die Karte selbst habe ich etwas kleiner gemacht, damit unter dem Rahmen nichts hervorragt. 

Mit Copic Stiften habe ich die schönen Motive von "Holiday Bouquet" von Avery Elle koloriert und anschließend ausgestanzt. Von den Blättern und Beeren habe ich gleich mehrere gemacht, damit ich die einzelne Blume links oben sowie das Bouquet noch verzieren konnte.


Nachdem ich alles aufgeklebt habe, habe ich die im Stempelset enthaltenen Grußworte ergänzt und fertig war die Weihnachtskarte! Ganz ohne zusätzlichen Verzierungen, damit die schönen Weihnachtssterne zur Geltung kommen.


Ich wünsche euch alles Gute und bis bald,

Lisa

Materialien

Sonntag, 17. September 2017

Ghost Hugs for You - MFT

Hallo allerseits! Einige der super tollen neuen Mama Elephant Produkte sind schon auf dem Weg zu mir :) - bis dahin zeige ich euch diese Karte mit den süßen Geistern vom MFT Stempelset "Fab-BOO-lous Friends".

Im ersten Schritt habe ich die Spinnenweben und Fledermäuse mit Versamark auf Distress Cardstock gestempelt und mit dem neuen WOW Embossingpulver "Glow in the Dark" erhitzt. Anschließend habe ich mit der Distress Farbe wilted violet die ink smooshing Technik angewendet (insgesamt 3 Schichten übereinander). Während der Hintergrund trocknete, habe ich die süßen Geister gestempelt und mit Wasserfarben koloriert. Danach wurden sie gleich ausgestanzt.

(nach der 1. Schicht)

Aus dem Hintergrund habe ich zwei Fenster mit den MFT Stanzen "Triple peek-a-boo" gestanzt. Nachdem ich den Hintergrund mit foam tape auf eine schwarze Kartenbasis geklebt habe, befestigte ich die Geister ebenfalls mit foam tape und fügte den genialen Spruch hinzu.


(I made another one with a purple cardbase)

Im Dunkeln leuchten nun die Spinnweben und Fledermäuse, was der Karte einen tollen Effekt verleiht. Leider konnte ich diesen mit meiner Kamera nicht einfangen.

Liebe Grüße
Lisa

Materialien

Sonntag, 3. September 2017

Geburtstags Party Bus - Mama Elephant

Hallo ihr Lieben! Auf diese Karten habe ich mich schon riesig gefreut. Seit ich den tollen "Birthday Bus" von Avery Elle gesehen habe, wollte ich unbedingt eine Karte damit gestalten.



Ich habe mit den Stempelmotiven begonnen und sie mit Archival jet black auf Aquarellpapier gestempelt. Danach wurden sie mit den Zig clean color real brush Markern koloriert.


Nachdem ich alles ausgeschnitten hatte, habe ich die Ränder noch mit einem schwarzen Stift nachgezogen, damit nichts Weißes mehr hervorblitzt.

Für den Hintergrund habe ich Distress Oxide Farben verwendet. Bei einer Karte habe ich nur fossilized amber verwendet, bei der anderen fossilized amber und picked raspberry. Ich habe einfach ein paar Schichten ink smooshing übereinander gelegt (dazwischen immer wieder trocknen lassen) und ein paar Wassertropfen verteilt. (ink smooshing: Farbe auf ein Stück Plastik/Folie geben, Wasser dazu und das Ganze dann aufs Papier drücken)


Mit zwei von den "Stitched Basic Edges 2" von My favorite things habe ich die Papiere ausgestanzt. Ich habe zwischen den beiden Stücken einen kleinen Abstand gelassen, sodass die pinke Kartenbasis schön sichtbar wird und die Geburtstagskarten wirklich farbenfroh werden. Fürs Befestigen habe ich übrigens foam tape verwendet.

Die Motive kamen mit Flüssigkleber auf die Karte und ein paar Verzierungen mit Nuvo Drops und dem Wink of Stella Stift durften natürlich auch nicht fehlen.



Ich hoffe, die Karten bringen etwas Farben in den regnerischen Sonntag :)

Liebe Grüße
Lisa

Materialien



Das Stempelmekka naht in Riesenschritten!

Hallo meine Lieben!

Nur mehr wenige Tage und das Stempelmekka öffnet wieder seine Türen! Wir freuen uns schon sehr darauf, viele von euch in Hagen wiederzusehen. Hier bei uns herrscht durchaus schon rege Betriebsamkeit - wenn man die leichte Panik so bezeichnen mag, die sich so ab und an hier breit macht. Kommen die ausständigen Lieferungen noch rechtzeitig an? Schaffen wir es, alles noch online zu stellen? Haben wir nix vergessen auf unserer Messe-Checkliste? Und und und. Aber es wird sich alles wieder fügen. So ein bisschen Nervenkitzel gehört einfach dazu (das kommt so ungefähr dem Lampenfieber gleich, bevor man auf die Bühne tritt ;-))

Aber nun zu unseren Workshops, die wir heuer für euch zusammengestellt haben. Workshop-Leiterin in diesem Jahr wird unsere Christine sein. Manche kennen sie vielleicht. Christine war schon mit Elizabeth Crafts am Stempelmekka in Hagen.

Workshop 1: Winterliche Color-Slider-Karte




Wie von Zauberhand verwandeln wir ein Schwarz-Weiß-Motiv in Farbe! Mit dabei sind die Stempel und Stanzen von Lawn Fawn aus dem neuen Release Herbst/Winter 2017 und die tolle Color-Slider-Stanze.


Workshop 2: Mystik trifft Gelli-Plate




Wir „rollern“ und stempeln und tauchen dabei in die mystische Welt von Elfen & Co ein! Eine märchenhafte Karte wird euer sein! Verwenden werden die zauberhaften Stempelmotive von Lavinia.


Für beide Workshops liegen bei uns am Stand Anmelde-Listen auf. Am besten einfach bei mir melden. Ich hab die immer mit dabei!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und euch bald wiederzusehen und wünschen euch eine gute und sichere Anreise zum Mekka!

Claudia und das Team der Stempelwunderwelt!

Sonntag, 27. August 2017

Oh happy day - Lawn Fawn

Hallo allerseits! Anlässlich einiger Hochzeiten war mir danach wieder einmal eine Hochzeitskarte zu gestalten, um eine auf Reserve zu haben.


Ich gestaltete einen romantisch verfärbten Himmel mit einer Wolkenschablone und den Distress Farben scattered straw, dried marigold und spun sugar. Diese Kombination finde ich besonders schön.

Mit shabby shutters und peeled paint habe ich einen Grashügel eingefärbt, den ich mit einen von den "simple stitched hillside borders" von Lawn Fawn stanzte.

Bevor ich weitermachte, habe ich noch allen Hintergrundbestandteilen einen gewellten Rand mit der Stanze von "all prettied up" verpasst.

Mit memento tuxedo black habe ich anschließend das Hochzeitspärchen und alles was dazu gehört und mit Copic koloriert. Nachdem alles ausgestanzt war, habe ich noch die Grußworte vom Mama Elephant Set "oh happy birds" gestempelt und die Szene zusammengeklebt.


Als Kartenbasis habe ich ein weißes Perlmuttpapier gewählt und als Verzierung kamen noch ein paar Nuvo Drops dazu.

(Sind diese halbtransparenten Crystal Nuvo Drops nicht einfach traumhaft??)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bis bald,

liebe Grüße
Lisa

Materialien