Mittwoch, 4. Februar 2015

Creativeworld Frankfurt - Teil I


Hallo liebe Leser, Blogger und Freunde der StempelWunderwelt!
Es war mal wieder Messe - diesmal in Frankfurt! Und wie immer ist die Zeit zu knapp geworden, obwohl alles detailliert geplant war. Also nächstes Jahr dann doch 2 Tage? Mal sehen......

Bei Docrafts/Xcut immer wieder ein sehr herzlicher  Empfang. 
Danke an das Team!Soviel sei hier verraten: es kommen wieder tolle neue Papiere und Stanzen.Ein bisschen Geduld müsst ihr noch haben. Ende Februar geht die Bestellung auf Reisen zus uns.


Das Thema "selbstgemacht" und "Kleinigkeiten schön verpackt" war auch in Frankfurt bei mehreren Firmen ein ganz großes Thema.Von Rundstempel, Ministempel, fertig gestanzten Spitzen, Zello-Sackerl zum Verpacken und passende Toppers, bunt bedruckte Papiertüten und Rexgläser für die Aufbewahrung bis hin zu Keks-Stempeln war alles vertreten. Natürlich bestens für alle geeignet, die nicht zum Stempler oder Scrapper werden wollen und trotzdem Kleinigkeiten mit der persönlichen Note verpacken und verschenken wollen.





 Und auch Tim Holtz war in Frankfurt persönlich vertreten. Ein Pflichtbesuch bei einer seiner Demo-Shows. Spannend und sehr professionell zugleich. Es macht immer wieder Spaß ihm zuzuhören. Und wenn du denkst, du hast eigentlich eh schon so viel gehört über die Verwendung von Distress Ink & Co: Tim schafft es immer wieder mit neuen Tipps und Tricks zu überraschen!

So das war nun mal mit Teil I ein kurzer Einblick, was in Frankfurt so alles los war. Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen Messeflair vermitteln. Teil II folgt in Kürze. Danke fürs Vorbeischauen!
Bis bald eure Claudia von der StempelWunderwelt












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen