Mittwoch, 11. November 2015

Warm Holiday Wishes - Avery Elle/Mama Elephant

Hallo allerseits. Ich möchte euch wieder einmal eine Karte und eine meiner Lieblingstechniken zeigen.


Vor ca. 2 Wochen habe ich eine winterliche Halloween Karte gestaltet. Mir gefiel der Hintergrund und die Landschaft so gut, dass ich beschloss, eine ähnliche Weihnachtskarte zu erstellen. Für den Hintergrund habe ich die „ink smooshing“ Technik angewandt. Eine passende deutsche Übersetzung fällt mir leider im Moment nicht ein, aber es verursacht definitiv weniger „Farbchaos“ als der Name vielleicht vermuten lässt ;-)

Hier eine kurze Einführung:
Benötigt wird eine glatte Unterfläche (kann ein Acrylblock sein oder wie bei mir hier ein laminiertes Blatt Papier), Distress Stempelkissen oder Farbe, Wasser, eine glatte Folie etc. und Distress oder Aquarell Papier.


Im ersten Schritt einfach etwas Farbe auf die glatte Unterfläche geben, danach mit Wasser vermischen (ich spritze ca. 3x mit dem kleinen Sprayer, geht aber auch mit einem Pinsel). Mit der Wassermenge kann man experimentieren, ich bevorzuge es, nicht zu viel Wasser zu nehmen, denn dann erhält man die schöne Struktur, die ihr gleich sehen werdet. Jetzt wird die Farbe nämlich mit einer glatten Folie – sehr gut geeignet sind die Avery Elle stamp pockets, da diese stabiler sind – aufgenommen. Dazu Folie einfach auf die Farbe drücken. Anschließend geht’s ab damit auf das Papier. So behält man die Kontrolle über die Farbe :-) Nachdem eine Schicht/Farbe getrocknet ist, können beliebig viele Schichten nach dem gleichen Schema folgen.

Hier mein Ergebnis:


Der Rest der Karte war dann sehr einfach. Mit Stanzen von Mama Elephant habe ich die schönen Berge und die Schneehügel ausgestanzt. Das Iglu ist von einem schon älteren Lawn Fawn Stempelset und die fröhliche Pinguinfamilie habe ich mit Copic Marker koloriert. Wenn das Papier von den Copic Stiften schon sehr „durchtränkt“ ist, dann verteilt sich die Farbe etwas. Das kann ein Nachteil sein, für wollige oder flauschige Gegenstände/Tiere wie bei dem Schal des Pinguins kann es auch für einen tollen Effekt sorgen!


Zum Abschluss habe ich die Karte noch mit ein paar Pailletten geschmückt und die Brille mit Glossy Accents überzogen, damit sie wie Glas aussieht. Den Wink of Stella Glitzer am Schal, Elch und auf der Mütze des kleinen Pinguins kann man leider am Foto nicht erkennen, sieht in Natura aber super aus!!

Ich wünsche euch eine schöne verbleibende Woche und viel Spaß beim kreativen Gestalten und den vielleicht schon beginnenden Weihnachtsbasteleien!

Liebe Grüße
Lisa

Materialien:



Verwendete Copic Marker: 00, B12, B18, C1, C3, C5, C7, E37, E59, R20, R27, R46, W1, W3, W5, W7, YR16, Y17, Y38

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen