Dienstag, 5. Januar 2016

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten! - Teil 1

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins Neue Jahr und ihr habt eure Neujahrsvorsätze noch nicht gänzlich über Board geworfen ;-) - wär ja auch noch ein bisschen bald!

Nach dem Motto nach Weihnachten ist vor Weihnachten, möchte ich euch heute endlich meine Weihnachtskarten zeigen - nicht dass ihr meint, ich hätte gar keine gemacht *lach*. Es war nur bis Weihnachten einfach superviel zu tun (die stillste Zeit im Jahr ist auch die umtriebigste Zeit im Jahr), denn schließlich mussten auch noch alle Bestellungen rechtzeitig auf den Weg gebracht werden. Aber so die eine oder andere Minute hab ich mir dann doch abgezwackt - meistens nächtens - und hab mich in meine Weihnachts-Werkstatt verkrümelt. Ja und das Ergebnis seht ihr dann gleich mal hier. 


Nachdem ich ja bekennender Hirsch-Fan bin, hab ich eine Kartenserie mit den Stag-Trio-Stanzen von WPlus9 gemacht. Ihr kennt das sicher: Stanze gesehen und gewusst wie die Karte dazu aussehen kann (muss). 


Basis war dazu immer eine weiße Karte, die ich je nach Motiv mal im Hoch- oder Querformat genommen hab. Und nachdem ein bisschen glitzern an Weihnachten immer sein darf, hab ich den Grund mit Glitterkarton gestaltet. Ja und dann ging es mit den Distress-Inkpads, Pinsel und ein bisschen Wasser ans Farbspritzer verteilen auf weißem Cardstock, farblich abgestimmt auf das Hauptmotiv natürlich.


Die Hirschmotive habe ich entweder aus Glitterkarton ausgestanzt oder hab sie mit Versamark, Sternenstaub und dem Embossingfön embosst. Die wunderbaren weihnachtlichen Föhrenzweige bzw. Eichenblätter hab ich aus dem Thinlits-Stanzenset Fall Foliage von Sizzix by Tim Holtz. Zum Stanzen hab ich Cardstock und Transparentpapier verwendet.  Und dann ging´s einfach ans Arrangieren, Festkleben und Fertiggestalten. Das Ganze hat dann noch farblich passendes Trimming von Lawn Fawn bekommen.



Der Frohe Weihnachten-Schriftzug stammt aus dem Stempelset Strichstempel 1 von JMCreation.



Und morgen gibt es dann mit Teil 2 weitere Einblicke in meine Weihnachtsbasteleien.
Ich hoffe, euch hat mein Weihnachten Teil 1 gefallen und ich freue mich wenn ihr morgen wieder vorbeischaut!

Eure Claudia 
von der Stempelwunderwelt










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen