Sonntag, 10. Januar 2016

Wild about you - Avery Elle, Kuretake

Hallo ihr Lieben!
Gestern die letzten tollen Weihnachtskarten und heute geht es weiter mit einer Valentinstagskarte. Verwendet habe ich dazu das "Viking" Stempelset von Avery Elle und die unglaublichen "Gansai Tambi" Wasserfarben von Kuretake.


Für diese Karte wollte ich kräftige pinke Töne verwenden, weil man diese wohl am wenigsten mit einem Wikinger in Verbindung bringen würde. Bevor ich aber Farbe ins Spiel brachte, habe ich das Herz vom Stempelset „Mini Messages“ von Mama Elephant mit Versamark wiederholt auf ein Blatt Distress Cardstock gestempelt. (Mir hat die Größe und die Form des Herzens sehr gut gefallen, daher habe ich das „for you“, welches innerhalb des Herzens war, kurzerhand herausgeschnitten. Ja, herausgeschnitten :-). Das kann dem hochwertigen Acrylstempel aber nichts anhaben. Nach wie vor behält das Herz seine Form und ich kann den Schriftzug auch wieder am Acrylblock einsetzen)
Danach habe ich die Herzen mit weißem Embossing-Pulver embossed. Anschließend habe ich das Papier auf ein Brett geklebt, damit es sich nicht so stark verformt, und zuerst Wasser, dann Farbe aufgetragen. Insgesamt habe ich drei Pinktöne verwendet, um einen Farbverlauf-Effekt zu erzielen: die Farbnummern 34, 36, 37.

Nach dem Trocknen habe ich einfach mit einem ganz leicht feuchtem Tuch die weißen Embossing Herzen abgetupft, damit die pinke Farbe davon entfernt wird.

Im letzten Schritt für den Hintergrund habe ich mir eine eigene Schablone erstellt, indem ich die Herzen vom Vikingset aus einem normalen weißen Papier gestanzt habe. Damit konnte ich, mit weißer Pigmentfarbe und meinem ink blending tool bewaffnet, kleine Herzen hinzufügen.


 Und das Ergebnis sieht dann so aus:



Nach Fertigstellen des Hintergrundes stempelte ich den Wikinger. Ich deckte jedoch den Spruch ab, um einen eigenen einzufügen. Letztendlich entschied ich mich für einen Gruß vom „Party Animal“ Stempelset von WPlus9. Der passte einfach perfekt. Manchmal sind die englischen Wortspiele im Deutschen nicht so geläufig, dann versuche ich, etwas zu improvisieren und andere Sprüche zu verwenden, die uns verständlicher sind. Da ich den Bart relativ dunkel mit den Copics koloriert habe, nahm ich auch für den Spruch weißes Embossingpulver.
Ich stanzte den fertigen Wikinger aus, befestigte ein Stück Silbergarn am Papier und klebte den Wikinger mit Foam Tape darüber. Ein paar Pailletten, die ich noch daheim hatte, kamen auch dazu.


Zum Schluss noch eine silberne Kartenbasis und fertig ist die Valentinstagskarte!!


Liebe Grüße

Lisa

Materialien

Verwendete Copic Marker: B18, B24, B28, C3, C5, C7, E00, E21, E31, E34, E35, E37, E59.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen