Samstag, 20. August 2016

Hi there - Mama Elephant

Hallo allerseits! Die neuen Mama Elephant Stempel sind nun in der Stempelwunderwelt angekommen - Anlass genug, um gleich eine Karte zu gestalten!! :-)


Ich habe mit den tollen "Brushed Florals" einen Hintergrund gestaltet, indem ich sie mit Distress Farben gestempelt und anschließend mit Wasser die Farbe etwas verteilt habe. Die Karte sollte aussehen, als wäre sie nicht gestempelt, sondern selbst gemalt und diese Technik eignet sich hervorragend dafür. Auch zwischen den Blumen habe ich ganz leicht die gleichen Farben (fossilized amber und abandoned coral) verteilt. Ich habe dabei einen kleinen Teil freigelassen, wohl wissend, dass ich noch Platz für Grußworte und Co benötigen würde.

Ich stempelte im Anschluss daran einen der süßen Waschbären von "Rowdy Raccoons" mit hickory smoke distress Farbe, weil ich no-line watercoloring anwenden wollte. Da der Waschbär vorwiegend grau ist, habe ich mich für graue Linien entschieden, die am besten beim Kolorieren "verschwinden". Ich verwendete wieder die gleichen Distress Farben, damit alles schön zusammenpasst.


Mit den "Calli Letters" stempelte ich einen einfachen Gruß neben den Waschbären. Zu guter Letzt befestigte ich das Bild auf eine schimmernde Kartenbasis mit foam tape.


Ich habe dieses Mal übrigens ein satiniertes "heißgepresstes" Aquarellpapier verwendet, da mir die glatte Oberfläche sehr gut gefällt. Die Farbe trocknet sehr gut/schnell und beim no-line coloring habe ich damit gute Erfolge erzielt.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und freue mich schon, verschiedene Techniken mit den "Brushed Florals" auszuprobieren und euch zu zeigen :-)

Liebe Grüße und danke für's Vorbeischauen,

Lisa

Materialien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen