Samstag, 3. März 2018

Relax and Enjoy - Lawn Fawn

Hallo allerseits! Bevor ich mit den Workshop-Vorbereitungen (17.03.2018 - Osterkarte mit Lawn Fawn Stempel & Stanzen) beginne, möchte ich euch noch eine Karte mit neuen Lawn Fawn Produkten zeigen.


Ich habe zunächst aus weißem Cardstock den wunderschönen "Quilted Backdrop" Hintergrund gestanzt. Da ich eine Standardkartenbasis nehmen wollte und die Hintergrundstanzen von Lawn Fawn für das deutsche Standardformat etwas zu breit sind, habe ich links und rechts vom Hintergrund ein bisschen etwas weggeschnitten, sodass das Papier nur noch 10 cm breit war.

Ich finde es fällt nicht auf und ich musste mir nicht extra eine Kartenbasis zurecht schneiden :) Einen der zwei Abfallstreifen konnte ich sogar auf der Karte verwenden.

Anschließend habe ich Motive von den neuen Sets "Rub-a-Dub-Dub" und "Easter Party" mit Memento tuxedo black gestempelt und mit Copic Stiften koloriert.

Den Spruch aus dem Rub-a-Dub-Dub Set habe ich mit Versamark auf grauem Lawn Fawn Cardstock gestempelt und mit weißem Embossingpulver embossed. (Mein Embossing Tipp: Verwendet doch einmal das "Powder Tool" von EK Tools - es hilft, damit das Embossing Pulver nicht überall haften bleibt, sondern nur auf der Stempelfarbe und ist kaum sichtbar)
Gleich darunter kam dann ein "Abfallstreifen" vom Hintergrund als kleine Verzierung dazu.


Ich wählte eine gelbe Kartenbasis und befestigte all meine ausgestanzten Motive und den Hintergrund darauf. Dafür verwendete ich den neuen Glue Tube von Lawn Fawn. Ich finde, er ist perfekt für das Arbeiten mit Papier, weil er durchsichtig trocknet und schnell trocknet. Außerdem lässt er sich sehr leicht aus der Tube "drücken", ohne dass er zu flüssig ist.


Ich hoffe, euch gefällt meine Karte und ich freue mich, im Workshop ein paar Stempelwunderwelt-Freunde kennen zu lernen :)

Liebe Grüße und bis bald,
Lisa

Materialien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen